Relaunch: Edutags – Social Bookmarks für die Bildung

Auf www.edutags.de können Lesezeichen zu allen Lernressourcen im Web unabhängig von Lizenzen gespeichert, geordnet, gesucht und geteilt werden.

Lehrkräfte können hier interessante Webseiten sammeln: für den Unterricht oder die Unterrichtsvorbereitung, aber auch für alle anderen Bereiche des schulischen Lebens. Mit dem Start ins neue Jahre hat edutags nicht nur ein neues Design bekommen, auch das technische Backend wurde komplett überarbeitet. Die neue Plattform baut auf der gerade veröffentlichen Software Drupal8 auf und ist damit eines der ersten Projekte.

Für die User von edutags ändert sich in den Kernfunktionen nichts, doch die Plattform ist kompakter und die Wege sind kürzer geworden. So bekommen angemeldete User auf der Startseite sofort ihre Lesezeichen zu sehen ohne erst ihr Profil anklicken zu müssen. Die Suchfunktionen haben wir ausgebaut und um Filter nach Creative Commons Lizenzen ergänzt. Die Lesezeichen selbst zeigen mit dem Screenshot der Webseite einen ersten Eindruck der Ressource.

Wie gewohnt werden auch weiterhin die Creative Commons Lizenzen der Webseiten automatisch ausgelesen. So behalten Sie immer im Blick, welche Ressource Sie wofür verwenden dürfen. Bearbeitungen wie bewerten, kommentieren oder taggen finden direkt am Lesezeichen statt. Wie bisher werden Ihre Schlagworte, bzw Tags am Lesezeichen angezeigt, nun lesen wir auch die der Webseite direkt aus. Natürlich gibt es weiterhin das Bookmarklet, mit dem Sie einfach neue Lesezeichen anlegen können, egal wo im Netz Sie ich gerade befinden.