Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Bring Your Own Device“ – Potenziale für mehr digitales Lernen

26/02/2015 @ 15:00 - 16:00

Schulische IT steht vor völlig neuen Herausforderungen: Kleine, mobile Endgeräte – Tablets und Smartphones – erobern die Schulen und verdrängen den klassischen PC oder das Notebook. Auch wenn die Geräte nicht von der Schule angeschafft oder gar „erlaubt“ wurden, sind sie da. Mindestens 80% der Schüler in der Sekundarstufe verfügen über ein mobiles Gerät mit Internetzugang. Dennoch sind wir weit entfernt von einer regulären Nutzung im Unterricht. Hindernisse sind die noch unzureichend verfügbaren digitalen Inhalte sowie die fehlende technische Infrastruktur und Vernetzung in den Schulen. Im Forum werden aktuelle Projekte und Einsatzszenarien unter Einbindung mobiler Endgeräte vorgestellt und Finanzierungs- und Realisierungswege herausgearbeitet. Mit Matthias Degen, WDR, diskutieren Frank Doerfer, Scultetus-Oberschule Görlitz, Michael Grubbe, Stadtverwaltung Bad Rappenau, Richard Heinen, Universität Duisburg-Essen, und Michael Vallendor, Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg.

Veranstalter

Didacta 2015

Veranstaltungsort

Didacta 2015
Hannover, + Google Karte
Translate »