Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„BYOD@school“ – Potentiale privater mobiler Endgeräte im Schulalltag

27/02/2015 @ 09:15 - 09:45

Damit digitale Medien ihre Potentiale für das schulische Lernen entfalten können, müssen sie situativ eingesetzt werden können und als Werkzeuge in der Hand der Lernenden verfügbar sein. Jugendliche bringen heute bereits vielfältige digitale Geräte mit in die Schule, die meist nicht für das Lernen genutzt werden (dürfen).
Allgegenwärtige Handyverbote sorgen sogar dafür, dass sie systematisch aus dem Klassenzimmer ausgeschlossen werden. Im Vortrag werden Potentiale aufgezeigt, die private digitale Geräte im Klassenzimmer (BYOD – Bring your own device) entfalten können. Es werden die Herausforderungen benannt, vor denen Schulen stehen, wenn sie eine heterogene Vielfalt an Geräte zulassen. Es wird aus bestehenden BYOD-Schulen berichtet, wie diese mit Fragen der Personalentwicklung, der technischen Infrastruktur, der Kooperation mit Schulträgern und Eltern, sowie mit pädagogischen und sozialen Fragen umgehen.

Details

Datum:
27/02/2015
Zeit:
09:15 - 09:45
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
Website:
http://www.didacta-hannover.de/veranstaltung/byodschool-potentiale-privater-mobiler-endgeraete-im-schulalltag/VOR/62091

Veranstalter

Didacta 2015

Veranstaltungsort

Didacta 2015
Hannover, + Google Karte
Translate »